PELOPONNESE

Der mythische Süden. Das Land der antiken Spartaner, der Heimat der olympischen Spiele Olympia, des weltberühmten antiken Amphitheaters von Epidaurus und der imposanten Burgstadt Mistras.

Unzählige Kilometer von traumhaften Stränden und exotischen buchten laden sie ein.

Olivenhaine, orangenplantagen, Weinberge und deren Produkte versprechen kulinarische Genüsse.

Ob Rundreise oder Standortreise. Ausflüge zum Loewentor von Mykene, zur Bergortschaft von Kalavrita mit der Zahnradbahn oder per Boot durch die Tropfsteinhöhle von Diros sind einmalige Eindrücke.

Die Burgen von Monemvasia und Nafplion gelten zu den romantischten Urlaubsgebieten Griechenlands.

Wer kennt schließlich nicht den Kanal von Korinth, der das Festland mit der Peloponnes trennt.